Dos und Don’ts bei der Hautpflege

[av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ admin_preview_bg=“]

Dos und Don’ts bei der Hautpflege

Wenn ich meine Kunden berate, dann frage ich u. a. grundsätzlich nach ihren bisherigen Pflegegewohnheiten. Und bei dem, was mir so berichtet wird, ist der Hautzustand oft kein Wunder.

Deshalb möchte ich euch mit diesem Artikel die Dos und Don’ts bei der Hautpflege näher bringen.

Punkt 1: Die Haut wird falsch gereinigt

Die Reinigung der Haut ist der erste und wichtigste Schritt zu schöner und gesunder Haut. Dabei werden oft erste Fehler gemacht:

  • Der Reiniger ist zu scharf.
  • Es wird nur mit Wasser gereinigt.
  • Die Haut wird mit elektrischen Reinigungsbürsten malträtiert.
  • Es wird gerubbelt und geschrubbt, was das Zeug hält.
  • Die Reinigung der Haut wird mit einem Hausputz gleichgesetzt.

Das alles kann dazu führen, dass der Haut mehr Schaden als Nutzen zugeführt wird. Besser ist ein gesundes Mittelmaß: Eine sanfte Reinigung mit einer Reinigungsmilch, die 1 Minute lang zart einmassiert wird. Das sorgt dafür, dass Schmutz, Schweiß und Make-up gründlich entfernt werden.

Dabei ist es wichtig, dass man weder eiskaltes, noch heißes Wasser verwendet, denn bei extremen Hitzeschwankungen ist die Gefahr groß, dass die Haut geschädigt wird. Am besten lauwarmes Wasser verwenden, denn so bleiben auch wichtige Bakterien, die die Haut zur Abwehr und für einen stabilen pH-Wert braucht, erhalten.

Danach noch mit einem milden Tonic nachreinigen, damit die Haut bestmöglich für die Aufnahme der nachfolgenden Produkte vorbereitet ist und fertig ist die perfekte Hautreinigung!

Punkt 2: Die Haut wird durch einen Produkt-Mix irritiert

Juchheim Cosmetics Heike M. FalkensteinEin Pröbchen hier, ein Produktkauf dort, ein Geschenk da – so pflegen viele Menschen ihre Haut. Doch Achtung: Es hat einen guten Grund, dass Hersteller stets gesamte Pflegelinien anbieten. Diese sind in ihrer Wirkung aufeinander abgestimmt, harmonieren perfekt miteinander und sollten auch genau so angewendet werden.

Wichtig ist, die Haut in Balance zu halten. Wer das missachtet und Produkte verschiedener Hersteller mischt, der läuft Gefahr, dass die Haut mit unangenehmen Reaktionen wie z. B. Rötungen, Jucken und Pickeln reagiert.

Besser ist, eine auf den Hauttyp und das Pflege-Ziel abgestimmte Serie zu verwenden und diese regelmäßig 2 x täglich anzuwenden.

Punkt 3: Die Produkte sind nicht auf das Alter, Hauttyp und Pflegeziel abgestimmt

Einfach eine Creme – das reicht lange nicht, um die Haut möglichst lange schön zu halten oder gar den Hautzustand zu verbessern.

Dabei muss Hautpflege nicht kompliziert sein! Eine gute Hautpflege besteht aus Reinigung, Tonic, Serum und Abschlusspflege und sollte 2 x täglich angewendet werden. Dabei sind die verwendeten Produkte auf Alter, Hauttyp und Pflegeziel abzustimmen. Mit den richtigen Produkten kann die Haut lange Jahre schön bleiben oder es können sich sogar signifikante Verbesserungen einstellen.

Punkt 4: Es wird nicht genug Wert auf eine gute Ernährung und ausreichende Flüssigkeitszufuhr gelegt

Wer gerne Kuchen oder Pommes mag, muss natürlich nicht darauf verzichten. Die täglichen, regelmäßigen Mahlzeiten sollten jedoch – nicht nur im Hinblick auf eine schöne Haut – aus einer ausgewogenen und gesunden Mischkost bestehen.

Außerdem ist es extrem wichtig, sich ausreichend mit Flüssigkeit zu versorgen. Täglich mindestens 2 Liter Wasser oder Tee, gleichmäßig auf den Tag verteilt, sollten es schon sein. Das sorgt nicht nur für pralle Haut, die ja das größte Organ des Körpers ist, sondern wirkt sich positiv auf alle anderen Organe aus.

Pflege-Beispiele

Ob unreine Haut oder Anti Aging: Ich zeige euch hier exemplarisch nur zwei von zwischenzeitlich hunderten von Kundenrezessionen, die bestätigen, dass eine einfache Gesichtspflege mit den Produkten von Juchheim Cosmetics grandiose Ergebnisse bringen kann:

Kennst du jemanden, der auch schönere oder reinee Haut haben will? Dann teile diesen Beitrag gerne mit deinem Netzwerk!
[/av_textblock]

[av_social_share title=’Eintrag teilen‘ style=“ buttons=“ share_facebook=“ share_twitter=“ share_pinterest=“ share_gplus=“ share_reddit=“ share_linkedin=“ share_tumblr=“ share_vk=“ share_mail=“ av-desktop-hide=“ av-medium-hide=“ av-small-hide=“ av-mini-hide=“][/av_social_share]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.